Kostenloser Versand ab € 60,- Bestellwert
Beratung wie im Fachgeschäft

Datenschutz

Apoolco Gütesiegel: Trusted Shops und Österreichischer Onlineshop von WKO

Apoolco GmbH Pool+Wellness nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich. Im Folgenden möchten wir Ihnen kurz darstellen, was es für Sie bedeutet, wenn Sie unsere personalisierten Dienste auf diesem Onlineshop nutzen und wir von Ihnen Daten erhalten.

Welche personenbezogenen Informationen erhalten wir?
Wenn Sie einen unserer personalisierten oder interaktiven Dienste nutzen, fragen wir Sie nach diversen persönlichen Daten. Unter persönlicher Information fallen Ihr richtiger und vollständiger Name, Ihre Adresse, Postanschrift, Telefonnummern, Firmenname, E-Mailadresse usw. Die Angabe dieser Daten erfolgt immer auf freiwilliger Basis seitens des Nutzers. Diese personenbezogenen Informationen werden von uns auf einem geschützten Server gespeichert.

Geben wir Informationen an Dritte weiter?
Apoolco selbst verwendet Ihre personenbezogenen Informationen nur innerhalb des Onlineshops (Newsletterversand, Mein-Konto usw.) oder in Abwicklung von Kundenanfragen bzw. Kaufabwicklungen selbst. Wir wissen das Vertrauen zu schätzen, dass Sie uns entgegenbringen und wenden äußerste Sorgfalt an, um Ihre persönlichen Angaben zu schützen. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes 2000 streng vertraulich behandelt (sofern wir nicht gesetzlich zur Bekanntgabe verpflichtet werden!). Eine Auswertung und Nutzung der Daten erfolgt ausschließlich zur Pflege der Kundenbeziehung.

Weitergabe zur Auftragsabwicklung
Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen (Paketdienste, Speditionen) weitergegeben, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist. Darüber hinaus werden bestimmte auftragsbezogene Basisinformationen (z.B. Lieferstatus) erhoben und zur Bereitstellung einer Tracking-Funktion (Sendungsverfolgung) an einen von uns beauftragten Dienstleister zur Verarbeitung weitergegeben. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten darüber hinaus im Rahmen der Auftragsabwicklung an von uns beauftragte Lieferanten weiter. Mit diesen Lieferanten sind Auftragsdatenverarbeitungs- und Vertraulichkeitsvereinbarungen abgeschlossen. 

Weitergabe zur Zahlungsabwicklung
Wir geben Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Abwicklung von Zahlungen an das beauftragte Kreditinstitut oder den jeweiligen Zahlungsdienstleister weiter. 

Weitergabe für die Übersendung von Werbemitteln
Für die Übersendung von Apoolco-Werbemitteln geben wir Ihre Daten an externe Dienstleister weiter. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte zu externen Werbezwecken erfolgt nicht.

Weitergabe an öffentliche Stellen bzw. auf gerichtliche Anordnung
Auf Anordnung der zuständigen Behörden müssen wir im Einzelfall Auskunft über personenbezogene Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies in Erfüllung entsprechender gesetzlicher Verpflichtungen für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, oder aus anderen Gründen erforderlich ist.

Welche Datenschutz-Rechte haben Sie?
Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
  1. zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
  2. zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
  3. aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
  4. zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
    erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
  1. die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
  2. die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
  3. wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
  4. Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Zur Wahrnehmung Ihrer Rechte auf Widerruf, Auskunft, Löschung, Sperrung oder Korrektur Ihrer angegebenen Daten, wenden Sie sich bitte schriftlich an unseren Ansprechpartner: 

Apoolco GmbH
z.H. Peter Wenzel
Am Jungfernberg 15
2201 Gerasdorf
E-Mail: datenschutz@apoolco.at.

Die Inanspruchnahme Ihrer vorstehenden Rechte ist für Sie gebührenfrei.

Bonitätsprüfung, Identitätsnachweis und Adressüberprüfung
Der Kunde ist verpflichtet im Onlineshop, bei Anmeldung und im Bestell- bzw. im Bezahlvorgang, abgefragte Daten (Namen, Adressen, Firmenname, UID-Nummer usw.) vollständig und richtig anzugeben und Apoolco zukünftige Änderungen umgehend mitzuteilen bzw. in seinem Kunden-Konto selbständig zu ändern. Apoolco ist berechtigt, zur Prüfung der Identität, Anschrift und der Bonität des Kunden entsprechende Nachweise oder entsprechende Vorauszahlungen zu verlangen. Bei nachweislich und/oder vorsätzlich schuldhaft unrichtig erteilten Angaben oder Unterbleiben der Bekanntgabe von Änderungen (z. B. Bonität usw.) haftet der Kunde gegenüber Apoolco für den daraus resultierenden Schaden. Apoolco ist auch wiederholt berechtigt, die Angaben des Kunden und dessen Kreditwürdigkeit bzw. Bonität durch Einholung von Auskünften dazu befugter Organisationen (Kreditschutzverband, Banken, Auskunfteien usw.) zu überprüfen. Der Kunde erklärt seine ausdrückliche Zustimmung, dass seine Daten zum Zwecke der Bonitätsprüfung an die behördlich befugten Organisationen und/oder Kreditinstitute übermittelt werden können. Kunden können diese Zustimmung jederzeit formlos widerrufen.

Spezielle Hinweise bei Verwendung von Zahlungsarten der payolution GmbH (Rechnungskauf, Lastschrift, Ratenkauf)
Datenschutzerklärung für Rechnungs- & Ratenkauf (via Payolution)

Änderung der Richtlinien
Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit diese Richtlinien unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben zu ändern. Sollten diese Änderungen Sie betreffen, werden Sie in diesem Fall von uns per E-Mail darüber informiert. Es kommt das österreichische Datenschutzgesetz zur Anwendung.

Datennutzungspolicy
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher und valider Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschrift) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.
Die Nutzung der im Rahmen des Impressums, div. Webpages oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefonnummern sowie E-Mail-Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Einbindung des Trusted Shops Trustbadge
Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln. Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben. Weitere personenbezogenen Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

Kontakt- und Serviceformulare
Ihre Angaben inklusive persönlicher Daten aus unseren Kontakt- und Serviceformularen (Widerruf, Reklamationen, allgemeines Kontaktformular) werden zur Bearbeitung Ihrer Anfrage über unseren eigenen Mailserver an uns übermittelt, weiterverarbeitet und bei uns gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre Einverständniserklärung nicht erhoben oder weitergegeben. Ohne diese Daten können wir Ihre Anfragen nicht bearbeiten.

E-Mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter
Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die oben beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail Adresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Cookies und Soziale Medien
Apoolco verwendet Technologien, wie beispielsweise Cookies, um Inhalte und Anzeigen individuell zu gestalten, Features für soziale Medien bereitzustellen und den Traffic der Webseite zu analysieren. Außerdem teilen wir Informationen über die Nutzung unseres Onlineshops mit unseren zuverlässigen Partnern für soziale Medien, Werbung und Analysen. Apoolco sammelt diese Daten zum Zwecke der besseren Auslieferung von Angeboten über soziale Netzwerke, wie beispielsweise Facebook. Möchten Sie dem Sammeln Ihrer Daten in diesem Zusammenhang widersprechen, so gibt es die Möglichkeit das Ad-Tracking direkt über Ihren Browser einzuschränken.


Inhalt ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit, Gerasdorf im Juli 2018

Letzte Aktualisierung: 01.04.2020

Shopwechsel

Guten Tag, Sie kommen aus und wollen Apoolco aufrufen. Korrekt?

Info: Auf www.apoolco. sind Bestellungen nur für möglich!